WICHTIGE INFO ZUR AKTUELLEN CORONA-SITUATION


Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind bestrebt den Praxisbetrieb momentan so normal wie möglich weiter zu führen!
Wir bitten Sie jedoch zu Ihrem und zu unserem Schutz folgendes zu beachten:
  • Kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin!
  • Sollten Sie aktuell grippeähnliche Symptome wie Fieber, Kopf-/Gliederschmerzen, Halsschmerzen etc. aufweisen, rufen Sie bei uns an und lassen sich einen neuen Termin geben.
    Betreten Sie in diesem Zustand nicht die Praxisräume!
  • An der Anmeldung und im Wartebereich bitte unbedingt Abstand zu unseren Mitarbeiterinnen und zu anderen Patienten halten (mindestens 1,5 - 2 Meter!)
  • Bitte bringen Sie momentan zu Ihrem Termin keine Angehörigen mit.
  • Desinfizieren Sie die Hände mit  der von uns bereitgestellten Flüssigkeit, bevor Sie den Behandlungs- / Sprechzimmerbereich betreten!
  • Ab sofort liegen im Wartebereich keine Zeitschriften mehr aus.
  • Die Türgriffe zu den Behandlungsräumen werden nach jedem Kontakt von uns gereinigt!
  • Bitte berühren Sie so wenig wie möglich die Oberflächen in den Behandlungsbereichen,
    außer Sie werden vom Arzt oder vom Personal dazu aufgefordert.

Patienteninfos

Computertomographie (CT)
Die Computertomographie (CT) ist eine spezielle Röntgenuntersuchung, mit der Regionen Ihres Körpers schichtweise untersucht werden können.
Mehr Information ...

Mammographie
Röntgenuntersuchung der Brust (evtl. mit zusätzlicher Ultraschalluntersuchung). Mit dieser Untersuchungsmethode können kleinste Einzelheiten des Brustgewebes bildlich dargestellt werden.
Mehr Information ...

Kernspintomographie
Bei der Kernspintomographie (MRT) wird mit Hilfe eines Magnetfeldes Radiowellen erzeugt und auf bestimmte Körperbereiche geschickt. Die entstehenden Echosignale werden gemessen und aufgezeichnet.
Mehr Information ...

Phlebographie
Darunter versteht man die Röntgenkontrastdarstellung der Bein- und Beckenvenen. Mit Hilfe eines Kontrastmittels werden dann Aufnahmen von Becken-, Oberschenkel oder Unterschenkelvenen gemacht.
Mehr Information ...

Arthographie / Artho-CT / -MRT
Mit dieser Untersuchungsart wird in den Innenraum eines Gelenkes ein Kontrastmittel und/oder Luft eingeführt, um das Innere dieses Gelenks über ein Röntgenbild, eine Computertomographie oder eine Kernspintomographie sichtbar zu machen.
Mehr Information ...